En Guete.

Damit’s mundet, braucht’s kein Chichi. Sondern frische und saisonale Zutaten, ein paar eigene Ideen und viiiiiel Liebe.

Wir laden am Samstag zum Frühstück* mit Mehrkorn- & Pidebrot, hausgemachten Aufstrichen und bunten Bowls. Auf dem Mittagstisch stehen zum Beispiel frische Suppen, saisonale Quiches mit Salat und feine vegetarische Currys. Und wer sich fragt, was den ganzen Tag lang schon so süss duftet, schaut am besten in unsere Kuchenvitrine.

«Es het, solang’s het!»

Menü Kafi Freud

*Das «frühe Stück» ist per Kafi Freud Definition der erste Akt des Tages und darf sich durchaus Zeit lassen. Viel Zeit. Bis 16 Uhr nämlich.